06126-991575

Home » Erfolgsgeschichten » „… allein zu Haus“

„… allein zu Haus“

Wie kommt man allein zurecht, wenn sich der Partner von einem getrennt hat?
Diverse Dinge müssen neu organisiert und erledigt werden, es gibt viel zu tun. Vor der Trennung war er/sie für z.B. den „Papierkram“ zuständig, jetzt blickt der/die Zurückgebliebene im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr durch. Wie auch, waren doch vorher die Aufgaben klar verteilt.

.

Goldrahmen quer

Jetzt heißt es also die Ärmel hochkrempeln und sich schnellstmöglich einen Überblick verschaffen.
Leichter gesagt als getan.

Bei meinem Kunden war durchaus der Wille vorhanden, die Dinge selbst anzupacken. Es lag jedoch schon ein Riesenberg an Unterlagen vor, der den Anfang sichtlich erschwerte. Wir haben also gemeinsam die Ordner gesichtet, Einteilungen aktualisiert, Inhaltsverzeichnisse verbessert, uralten Schriftverkehr entsorgt, Rechnungen und Briefe einsortiert, Ordnerbeschriftungen neu durchdacht und vieles mehr. Letztendlich entstand somit ein Ablagesystem, das speziell auf meinen Kunden abgestimmt ist. Er kann jetzt alles wieder schnell finden und einordnen.

Somit wurde ein Stück äußere Ordnung wieder hergestellt und der Weg zur inneren Ordnung begünstigt. Alles Gute!