06126-991575

Category Archives: Tipps

Tipp: Machen

Machen ist wie wollen, nur krasser. Das gilt auch eindeutig fürs Aufräumen. Oder wie heißt es so schön: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – wo kein Wille ist, lauert eine Ausrede. Von Ausreden, die als Erklärung dienen, höre ich immer wieder sehr ähnliche: „Ich weiß, ich müsste endlich mal aufräumen, mir fehlt […]

Weiter

Tipp: Terminplanung

15 Tipps zum ordentlichen Planen von Terminen Verheddern Sie sich desöfteren in Ihrer Terminplanung? Wird Ihnen die Zeit ständig zu knapp, sowohl vor als auch nach einem Termin? Fühlen Sie sich andauernd gehetzt und gestresst? Als Ordnungsschafferin bzw. Aufräumcoach arbeite ich gerne strukturiert und planvoll. Dazu gehört auch ein ordentliches Zeitmanagement. Ich organisiere meine Termine […]

Weiter

Tipp: Dranbleiben

Dranbleiben leicht gemacht! Von meinen Kunden und Workshop-Teilnehmern erfahre ich immer wieder, dass das Dranbleiben so schwierig ist. Besonders beim Ordnung schaffen. Der gute Wille ist da, die erste Motivation auch, doch dann lässt die Aufräumlust viel zu schnell nach. Frust und Unmut machen sich breit. Wie können Sie also Ihren Elan und Schwung bewahren? […]

Weiter

Tipp: Sachen-Fang

Kein Fisch-Fang, sondern Sachen-Fang! Haben Sie das Gefühl, bei Ihnen Zuhause liegt überall etwas herum, das gar nicht dorthin gehört? Ihr Blick schweift umher und bleibt garantiert in einer Ecke hängen, in der sich irgendwelche Sachen stapeln? Ihre Arbeits- und Oberflächen sind bedeckt, überfüllt, ja sogar kaum noch erkennbar? Dann rate ich Ihnen, gehen Sie […]

Weiter

Abwarten und Tee trinken

11 Tipps gegen die „Aufschieberitis“ Für Aufschieberitis gibt es sogar einen Fachbegriff: Prokrastination. Haben Sie dieses Wort zuvor schon mal gehört? Es steht für Aufschieben, Vertagen, Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten oder Handlungsaufschub. Besonders beim Aufräumen kommt dieses Phänomen häufig vor. „Prokrastination ist das Verhalten, als notwendig aber auch als unangenehm empfundene Arbeiten immer wieder zu verschieben, anstatt […]

Weiter

Tipp: Kleidung loswerden

Wohin mit aussortieren Klamotten? Ich werde immer wieder gefragt, was mit alten oder ausgedienten Klamotten geschehen kann. Meine direkte Gegenfrage folgt dann prompt: Wollen Sie Ihre Kleidung nur loswerden oder noch Geld damit verdienen? Auf Flohmärkten, in Secondhand-Boutiquen, Läden wie „Ab ins Regal“ oder über Internet-Plattformen können Sie oft noch ein paar Euros erhalten. Zur […]

Weiter

Tipp: Ablagesystem

Ablagesystem mit 3 Fächern genügt Räume ich mit Kunden auf, begegnen mir immer wieder bergeweise Papierstapel, die auf dem Schreibtisch, dem Nebentischchen oder im Regalfach herumliegen. Ein Tohuwabohu aus Papieren – ein völliges Durcheinander, Wirrwar oder Chaos. Für mich klar erkennbar: Hier fehlt ein gut durchdachtes, sinnvolles und vor allem praktikables Ablagesystem! Oftmals liegt die […]

Weiter

Tipp: Spontaner Besuch

Alles in Ordnung, wenn spontaner Besuch kommt? Schnell noch aufräumen oder ordentlich vorbereitet sein? Schrecken oder Freude? Ist Ihnen spontaner Besuch ein Graus? Wollen Sie am liebsten niemandem die Haustür öffen, weil Ihnen alles zu unordentlich vorkommt? Mein wichtigster Rat zuallererst: Atmen Sie tief durch. Ihr Besuch kommt zu IHNEN, um SIE zu sehen, und […]

Weiter

Tipp: Begrenzen

Stauraum begrenzen Legen Sie bewusst das Ausmaß an Lagerraum für gewisse Materialien bzw. Dinge fest. Meine besten Anregungen entwickeln sich ganz oft, wenn ich frisch von der Arbeit komme. So entstand auch dieser echte Praxis-Tipp, den ich direkt nach einer wirkungsvollen Ordnungsberatung aufgeschrieben habe. Was bedeutet begrenzen?„Begrenzen: auf etwas beschränken; (einer Sache) eine Grenze setzen; […]

Weiter

Tipp: Blick von außen

Meine Ordnungs-Augen sehen mehr In letzter Zeit habe ich mir des Öfteren Büros und Geschäftsräume angeschaut, um mein Feedback zur Verbesserung der Ordnungsstrukturen und des Gesamteindrucks abzugeben. Mein großer Vorteil: Ich bin dann die Person mit dem Blick von außen! Diejenige, die den Wald vor lauter Bäumen sieht und eben noch nicht betriebsblind ist. Der […]

Weiter