06126-991575

Category Archives: Tipps

Tipp: Dranbleiben

Dranbleiben leicht gemacht! Von meinen Kunden und Workshop-Teilnehmern erfahre ich immer wieder, dass Dranbleiben so schwierig ist. Besonders beim Ordnung schaffen. Der gute Wille ist da, die erste Motivation auch, doch dann lässt die Aufräumlust viel zu schnell nach. Frust und Unmut machen sich breit. Wie können Sie also Ihren Elan und Schwung bewahren? 1) […]

Weiter

Tipp: Begrenzen

Begrenzen Sie bewusst den Stau- oder Ablageraum für gewisse Materialien bzw. Dinge. Meine besten Anregungen entwickeln sich ganz oft, wenn ich frisch von der Arbeit komme. So entstand auch dieser echte Praxis-Tipp, den ich direkt nach einer wirkungsvollen Ordnungsberatung aufgeschrieben habe. Was bedeutet begrenzen?„Begrenzen: auf etwas beschränken; (einer Sache) eine Grenze setzen; einengend festlegen.“ Das […]

Weiter

Tipp: Blick von außen

In letzter Zeit habe ich mir des Öfteren Büros und Räume angeschaut, um anschließend mein Feedback zur Verbesserung der Ordnungsstrukturen abzugeben. Mein großer Vorteil: Dann bin ich die Person mit dem Blick von außen. Diejenige, die den Wald vor lauter Bäumen sieht und eben noch nicht betriebsblind ist. Denn wie schnell passiert genau das. Sie […]

Weiter

Tipp: Freie Flächen schaffen

Das haben Sie bestimmt auch schon beobachtet: Ein voll gestellter (Schreib-) Tisch lädt nicht gerade zum Arbeiten ein. Im Gegenteil, genau genommen hält er uns sogar davon ab. Das liegt u.a. daran, dass ein überfüllter Schreibtisch unseren Fokus und unsere Augen stark ablenkt. Schauen Sie mal genauer hin, was sich auf der Oberfläche Ihres Tisches […]

Weiter

Tipp: Prioritäten setzen

Sie wissen gar nicht mehr, wo Sie mit der Ordnung anfangen sollen? Sie sehen den „Wald vor lauter Bäumen“ nicht? Prioritäten festlegen Ich empfehle Ihnen: Legen Sie immer zuerst Ihre Prioritäten fest! Definieren Sie möglichst punktgenau, was Sie am meisten stört. Listen Sie all diese Dinge exakt auf. Beispiel: Das Regal hinten links im Keller. […]

Weiter

Tipp: Vielfalt verkleinern

Eine zu große Vielfalt und Auswahl kann überfordern und den Überblick rauben. Wollen Sie dann für Ordnung sorgen, kostet Sie dieses Zuviel echte Zeit und Nerven. Gegen diese Reizüberflutung hilft mein folgender Tipp: Versuchen Sie, die angesammelte Vielfalt zu reduzieren. Entscheiden Sie sich ganz bewusst FÜR oder GEGEN etwas! Sortieren Sie beherzt auf ein überschaubares […]

Weiter

Tipp: Hilfe annehmen!

Ein wirklich gut gemeinter Rat aus meinem Ordnungs-Alltag: Nehmen Sie Hilfe in Anspruch, bevor Zuhause die „Chaos-Welle“ über Sie hereinbricht. Erst recht, wenn sich massenweise Dinge in Ihrer Umgebung inzwischen heimischer fühlen als Sie selbst. Holen Sie sich Unterstützung und tauchen Sie tief durchatmend aus dem Durcheinander wieder empor. Nehmen Sie Hilfe an Ich empfehle […]

Weiter

Tipp: Auf die Schnelle

Ordnungstipps für 3 Minuten Sehr viele Aufgaben rund um die liebe Ordnung können Sie sofort erledigen, jetzt gleich und auf die Schnelle. Dazu gehören sämtliche Tätigkeiten, für die Sie weniger als 3 Minuten benötigen. Klitzekleine 3 Minuten! Ihr großer Vorteil: Diese Sachen sind dann abgearbeitet, aus der Hand und aus dem Kopf. MACHEN statt Aufschieben […]

Weiter

Tipp: Überbegriffe finden

Eine Faustregel beim Ordnen lautet: Sortieren Sie die Dinge nach THEMEN oder Überbegriffen. Und zwar nach solchen, die Sie selbst bestimmen und mit denen Sie persönlich etwas verbinden. So könnte ein Regalfach im Keller z.B. das Thema Campingsachen beherbergen. Oder eine Schublade im Wohnzimmerschrank wird unter dem Überbegriff Geschenkpapier eingeräumt. Eine Box im Kinderzimmer könnte […]

Weiter

Tipp: Auspacken

Bei meiner Ordnungsarbeit stoße ich ganz oft auf Dinge, die noch eingepackt sind. In Kartons, Folie oder Tüten, sprich, die Ware befindet sich noch immer in ihrer Umverpackung. Bitte nicht! Wenn Sie beispielsweise etwas auf Vorrat bestellen, packen Sie alles aus und entsorgen Sie den Karton direkt. Vorteil: Sie sehen klar und deutlich, was Sie […]

Weiter