06126-991575

Home » Tipps » Tipp: Stauraum optimieren

Tipp: Stauraum optimieren

Ein Regal voller Seifenstücke ist bestens gefüllt und geordnet. Stauraum optimieren.

Mehr Stauraum – mehr Ordnung

Haben sich unzählige Dinge auf dem Boden großflächig ausgebreitet, ist für mich sofort eindeutig erkennbar: Hier fehlt geeigneter Stauraum!

Nur mit genügend StauRAUM in Form von Regalen, Schränken, Kommoden usw. können Sie Ihre Dinge übersichtlich sortieren und ordnen. Anderenfalls landen Ihre Dinge unweigerlich irgendwo auf dem Boden, übereinander, durcheinander und wild gemischt…

Oder brauchen Sie vielleicht einfach mehr optimierten Stauraum, um leichter Ordnung zu halten? Mein Tipp:

Vorhandenen Stauraum clever nutzen!

Vor allem verstärkt in der vollen Breite, Tiefe und Höhe.

Schauen Sie sich Ihre Zimmerdecken im Vergleich zu der Höhe Ihrer Schränke bzw. Regale an. Ist da noch Luft nach oben? Verwenden Sie diesen zusätzlichen Platz bis zur Decke, beziehen sie ihn mit ein. Regale lassen sich in der Länge nachrüsten und Schränke mit weiteren Aufsätzen versehen.

Ist das nicht ohne weiteres möglich, können Sie auch oben auf die Schränke verschlossene Boxen stellen und diese zur Aufbewahrung nutzen.

Legen Sie im Schrankinneren ebenfalls nach – stocken Sie die Regalböden auf. Ein oder zwei zusätzliche Regalbretter wirken oft Wunder, denn schon ist der gesamte Inhalt der einzelnen Fächer leichter zu handhaben.

Verschwenden Sie auch innerhalb der Fächer (siehe Foto) keinen Platz nach oben oder in der Tiefe, füllen Sie die Fächer ordentlich aus. Manchmal ist das richtige Einräumen entscheidend, z.B. hochkant oder liegend.

Und im Handumdrehen optimieren und vergrößern Sie auf diese Art Ihren bereits vorhandenen Stauraum.

Noch mehr praktische Ordnungs-Tipps erhalten Sie hier oder von mir persönlich. Rufen Sie mich einfach an: 06126-991575.
.